Beim heutigen Weltcupriesenslalom in Kronplatz sammelte Andrea zum zweiten Mal in ihrer noch jungen Karriere Weltcuppunkte.

Im ersten Lauf lag sie noch auf Position 13, konnte dann aber im 2. Lauf zwei Plätze gut machen und klassierte sich am Ende auf dem 11. Rang.

Wir gratulieren Andrea zu ihrem ersten Top 15-Resultat im Weltcup und freuen uns mit ihr über den genialen Platz. BRAVO ANDREA!

Am Samstag, 12.01.2019 fanden wie die Woche zuvor wieder 2 Rennen statt.

Diesmal startete Mika Marty in Malbun an 2 Slaloms. Nach vollem Angriff im ersten Rennen fädelte Mika leider beim 10. Tor ein.

Im zweiten Rennen gab er wieder Gas und konnte das Rennen auf dem 2. Rang beenden.

 

 

 

 

Leider hatte Mika Marty am 22. Dezember in Andermatt nach einer beherzten Fahrt einen Ausfall. Seine Angriffslust wurde nicht belohnt. Am Sonntag, 6. Januar fand fanden in Sörenberg 2 Combirace Rennen statt. Gesundheitlich angeschlagen (Fieber und Gliederschmerzen) ging Mika das erste Rennen etwas zaghaft an. Er beendete das Rennen auf dem 6. Rang. Im zweiten Rennen gab er alles und erreichte den 2. Rang.

 

 

 

 

Die erste "Schneeschuh"-Tour, ohne Schneeschuhe, haben wir zusammen mit den AFH am 5. Januar unternommen. Die Tour führte vom SchwandGadä zur AlpGschwänd (ohne Bahn) und über die Fräki zum Schönenboden zurück zum Ausgangsort SchwandGadä. Im Schönenboden genossen wir ein gemütliches Fondue.

Am Samstag, 3. November 2018 fand der alljährliche Plauschtag statt. Wie bereits im letzten Jahr fand dieser in und um die Turnhalle Matt statt. Bei acht Spielen mussten sich die 19 top motivierten „Sport-Kitz“ unter Beweis stellen.

Als neuer Präsident leitete Markus Berger zum ersten Mal die Herbstversammlung. Er konnte 67 Skiclubmitglieder im Glasi-Restaurant Adler willkommen heissen. Zudem gab Swiss Ski diese Woche die Selektionen für den Weltcup-Auftakt in Sölden bekannt. Dank den hervorragenden Leistungen in Südamerika und in den Trainings hat sich Andrea Ellenberger einen Startplatz für den Riesenslalom am Samstag erkämpft.

Andrea Ellenberger startete die neue Saison 2018/2019 mit hervorragenden Rennen in Südamerika im August und September. Marco Odermatt und Reto Schmidiger bereiten sich momentan auf die Saisoneröffnung in Sölden bzw. Levi vor. Die Skicrosser feilten im Sommer an der Starttechnik im Melchtal.

Die Vorbereitungsarbeiten zur Beach-Party und der 1. Augustfeier begannen bereits am 28. Juli auf dem Rössliplatz. Zelt aufstellen stand am Samstag morgen auf dem Programm. Zahlreiche Helfer packten tatkräftig und speditiv zu. Auch wenn kurz nach Aufnahme der Arbeiten ein ergiebiger Regen über das Gelände ging, blieb im Anschluss des Zeltaufstellens noch genügend Zeit für ein gemütliches Mittagessen vor dem Zelt.

Wie jedes Jahr lädt der Skiclub Hergiswil die Bevölkerung für die Beach-Party auf der Rössliwiese am 31. Juli ein. Eine reichhaltige Getränke- und Speisekarte, kühle Drinks an der Bar und sommerlicher Sound durch DJ Enrico werden für das entsprechende Partyfeeling am Ufer des Vierwaldstättersees sorgen.

Ab 17:00h am 1. August wird die Bundesfeier mit folkloristischen Klängen und einem Gratis-Apéro eingeleutet. Musikalische Unterhaltung gibt es ab 18:00h durch Walti Brun. Nebst einer Beach-Bar gibt es dieses Jahr neu auch ein Weinstübli. Die Gratis-Abgabe von Lampions an alle Kinder und das Aufleuchten des Kreuzes am Hängifeld gehören wie jedes Jahr zum traditionellen Programm.

Der Skiclub freut sich auf zahlreiche Besucher und sommerliches Wetter. 

News

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30