Leonie Bayl und Mika Marty bestreiten erfolgreiche ZSSV-Rennen die letzten beiden Wochenende. Leonie gewinnt einen Riesenslalom in Airolo am 16. Februar. Mika wird ZSSV-Slalommeister am 23. Februar im Sörenberg.

Marco fuhr beim Weltcup-Riesenslalom in Yuzawa Naeba auf den 2. Rang. Nachdem Marco im Dezember sein erstes Weltcup Rennen im Super-G in Beaver Creek gewann, konnte er in Japan in diesem Winter zum ersten Mal im Riesenslalom auf das Podest steigen. Es ist somit sein viertes Podest auf Weltcup-Stufe.

Am vergangenen Wochenende wurden in Brigels (GR) während den Nationalen Vergleichsrennen die U16 Schweizermeisterschaften im Super-G ausgetragen. Mika Marty war dabei in allen drei Rennen nicht zu schlagen.

Anlässlich des 4. Rennens des Swisscom Jugend Cups wurden in Brigels die Schweizermeisterschaften im Super-G ausgetragen. Auf der anspruchsvollen Strecke siegte Mika mit 1.03 Sekunde Vorsprung vor Massimiliano Gusmini. Auch im zweiten Super-G durfte er zuoberst auf das Podest steigen.

News

 
 
 

Skiclub Hergiswil auf Instagram

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Navigation