Die Tage vom 12. bis 15. Januar 2019 gehen in die Geschichte des Skiclub Hergiswil ein. Alle drei Weltcupfahrer, Andrea Ellenberger, Reto Schmidiger und Marco Odermatt standen an Weltcup-Rennen am Start und überzeugten die Fans durch ihre Leistungen in Adelboden und Kronplatz.

Auch wenn Reto im zweiten Lauf durch einen Einfädler ausgeschieden war, wird sein erster Lauf mit der hohen Startnummer 38 auf Rang 7 in bester Erinnerung der vier historischen Tage für den Skiclub bleiben. Andrea fuhr nach ihrer langen Verletzung mit Abstand ihr bestes Weltcup-Resultat hinaus und klassierte sich sensationell auf dem 11. Rang. Marco feierte als Zehnter sein drittes Top 10-Resultat im Weltcup. Die bleibende Erinnerung war sein zweiter Lauf mit "grün" bzw. 0,92 Sekunden Vorsprung im Ziel von Adelboden anzukommen und darauf die Emotionen der Zuschauer und Fans in der Leaderbox zu erleben.

Andrea: Link Bericht SRF Sport

Reto: Link Interview SRF Sport

Reto: Link Bericht SRF Sport

Marco: Link Bericht SRF Sport

Marco: Link Besuch SRF Sportpanorama


Andrea IRM Klewenalp 2008 mit Wendy und MichelleWendy Holdener, Andrea Ellenberger und Michelle Gisin (IRM Klewenalp 2008)

  Reto und Andrea Sörenberg 04Reto Schmidiger und Andrea Ellenberger (Sörenberg 2004)

 

DRMT7321In der Leaderbox nach dem 2. Lauf (Adelboden 2019)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


News

Breitensport Sommerprogramm 2019:
 
Anmeldung Herbstclubtour September 2019:
 
Tourenfahrerprogramm 2018/2019:

Skiclub Hergiswil auf Instagram

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
Datum : Donnerstag, 6. Juni 2019
7
8
9
10
11
12
13
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Navigation