Mara Blättler und Mika Marty standen am Grand Prix Migros Finale am Start. Die Rennen fanden am Wochenende vom 6.-8. April in Grächen bei traumhaftem Wetter statt.

Mara erreichte die Ränge 16 und 18 im Riesenslalom bzw. Combi-Race. Mika belegte die Plätze 11 im Combi-Race und 14 im Riesenslalom.

Leider war Mara eine Woche zuvor krank und deshalb nicht im vollen Besitz ihrer Kräfte. Auch Mika konnte seine Läufe nicht wunschgemäss runterbringen.

Trotzdem war es ein toller Anlass, die Stimmung ausgelassen und das Wetter traumhaft. Die Organisation des Finales in Grächen verdiente das Prädikat "bombastisch".

Link Ranglisten GP Migros

 

 

 

 


News

Breitensport Sommerprogramm 2018:
 
Video von der Verleihung des Anerkennungspreises:

Skiclub Hergiswil auf Instagram

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Datum : Montag, 31. Juli 2017

Navigation